Am 29. September ist offizieller Tag der Geisterjagd. Im Heide Park Resort zittern alle Slimer und Marshmallow-Geister nicht nur an diesem Datum. Nur in Norddeutschlands größtem Freizeitpark werden Besucher während der ganzen Saison zu echten Geisterjägern.

 Soltau, September 2018 – Der letzte Samstag im September ist in den USA seit drei Jahren der offizielle Tag der Geisterjagd. Mit diesem übersinnlichen Aktionstag soll dort auch jährlich die weltweit größte Geisterjagd stattfinden. Doch für so ein spannendes Ereignis müssen kleine und große Ghostbuster nicht weit reisen. Im Heide Park Resort kann jeder gegen schaurig-lustige Gespenster antreten – nicht nur an einem Tag im Jahr.

Tag der Geisterjagd am 29. September

Kinder ab sechs Jahren werden in der Attraktion Ghostbuster 5D – die ultimative Geisterjagd zu furchtlosen Geisterjägern und erleben ein einmaliges Abenteuer der fünften Dimension mit zahlreichen Spezialeffekten, dessen Ziel die Rettung des Heide Parks ist. Ausgestattet mit Laser-Proton-Pistolen, Geisterfalle und 3D-Brillen fahren Mutige im Einsatzwagen ECTO-X durch eine spukende Lagerhalle und kämpfen in 8er-Teams an der Seite der weltberühmten Ghostbusters gegen fliegende Schleimgeister. Nach der erfolgreichen Jagd genießt man geisterhafte Ruhe am Besten in den Ghostbusters-Zimmern im Abenteuerhotel.

Mit den Ghostbusters den Heide Park retten

Mit Ghostbusters 5D – die ultimative Geisterjagd eröffnete im vergangenen Jahr die erste Indoor-Attraktion im Heide Park Resort, die unabhängig vom Wetter nutzbar ist. Der sogenannte Dark Ride entstand in Zusammenarbeit mit dem Partner Sony Pictures Consumer Products Inc. und Ghost Corps und basiert auf den erfolgreichen Kinofilmen rund um die Ghostbusters.

ANZEIGE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here