Achterbahnfahren im Dunkeln, Familiengrusel und Extra-Horror-Attraktionen – Norddeutschlands größter Freizeitpark feiert vom 12. bis 27. Oktober an jedem Freitag und Samstag Halloween. Neu 2018: Obscuria. In der verlassenen Manege des Schreckens lauern nicht nur freundliche Gestalten. Skurrile Artisten und schreckliche Clowns warten auf ihr Publikum, für eine ganze besondere Vorstellung… Horror-Fans seid auf der Hut! Wer hier zuletzt lacht, lacht am Besten!

Pünktlich zu Beginn der dunklen Jahreszeit dreht sich in Norddeutschlands größtem Freizeitpark wieder alles rund um schaurig-schöne Schreckmomente: Große und kleine Gruselfreunde feiern im geisterhaft dekorierten Heide Park Resort an sechs Tagen im Oktober Halloween. Das Extra-Programm hält von leichtem bis fürchterlichem Horrorfaktor für jeden Geschmack das passende Gruselabenteuer bereit. Tonnen von Mais, Stroh, Kürbissen sowie aufwendige Vorbereitungen wandeln das Resort in einen wahrhaft mystischen Ort.

Neu 2018: Obscuria

Für Schockerprobte ab 16 Jahren öffnet 2018 erstmals die neue Horror-Attraktion Obscuria in einem verlassenen Teil des Parks ihre Tore. Irre Messerwerfer, grausame Gewichtheber und schreckliche Clowns lauern ihrem Publikum auf, um ihre furchtbaren Künste zu präsentieren. Wer die 500 Meter lange Laufstrecke überwindet, kann es aus der Manege in die Freiheit schaffen! Im Asylum, Grand Hotel Morton und Turm der Dunkelheit treiben andere schreckliche Gestalten ihr Unwesen und lehren Horrorfans ab 14 bzw. 16 Jahren das Fürchten. Die Erschrecker der Hamburger Boo-Crew lassen garantiert jeden noch so schockerprobten Gast erschaudern.

Familiengrusel im Heide Park

Familien und kleine Abenteurer erleben außergewöhnliche Geisterstunden und fahren mit ihrer beleuchteten Lieblingsattraktion durch die Nacht. 80 Prozent der Fahrgeschäfte sind auch in der Dunkelheit bis 21 Uhr geöffnet. Kinder ab sechs Jahren kämpfen zum Beispiel in Ghostbusters 5D – Die ultimative Geisterjagd gegen schaurige Schleimgeister und erobern in der Themenwelt Drachenzähmen – Die Insel auf dem Rücken von Ohnezahn den Nachthimmel. In der Kids Zone lassen sich bereits die kleinsten Halloween-Fans zu Hexen und Vampiren schminken und stärken sich anschließend bei selbstgebackenem Stockbrot. Besonders Mutige von vier bis zwölf Jahren stellen sich in einem schaurigen Schiffswrack der Herausforderung von KRAKE lebt! Kids. An den Halloween-Samstagen wird im Abenteuerzelt für Kids gezaubert. Wer an der Süßes-Sonst-Gibt’s-Saures Rallye teilnimmt und den Spruch in ausgewählten Shops aufsagt, sichert sich im Heide Park Shop ein Präsent. Auf der Piratenbühne schlagen die Piraten ihre fesselnden Schlachten und der Sandmaler erzählt im Zirkuszelt zu mitreißender Musik Geschichten mit Sand. Zwischendurch locken die bunten Stände auf dem Mittelaltermarkt mit Handwerkskunst sowie verschiedenen Speisen und Getränken. Anschließend sichern sich die Gäste rund um den großen Heide Park See den besten Blick aufs große Feuerwerk.

Halloween-Fans, die ihr einmaliges Gruselabenteuer bis zur letzten Minute auskosten möchten, checken in einem der Themenzimmer des Heide Park Abenteuerhotel ein und übernachten bei Ghostbusters, Drachen, Cowboys, Peppa Pig und Piraten. Achtung: Die Dämonenzimmer sind nichts für zarte Gemüter!

ANZEIGE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here