Sommerferien 1998, der Schwaben Park eröffnet einen echten Publikumsmagneten. Auf einer Fläche von über 1100 Quadratmeter entstand eine 205 Meter lange Wildwasserbahn. 2018 feiert die Wildwasserbahn den 20.Geburstag. Zu diesem Jubiläum schenkt der Schwaben Park seinen Gästen eine verlängerte und neu gestaltete Wildwasserbahn, die durch den Umbau den neuen Namen „Das Sägewerk“ erhalten hat.

In der Winterpause 2017/2018 wurde die Anlage um 12 Meter verlängert, dadurch fließen pro Sekunde rund 1000 Liter Wasser durch die mittlerweile 217 Meter lange Wasserbahn. Zusätzlich wurde der Warteschlangenbereich komplett umgebaut und zu einem kleinen informativem Sägewerk gestaltet. Schon beim Betreten der Warteschlange taucht man in eine andere Welt. Dafür sorgt die Firma IMAscore aus Paderborn, die eigens für den Warteschlangenbereich eine, zum Thema passenden, Warteschlangenmusik komponierte.

Schwaben Park eröffnet Wasserattraktion „Das Sägewerk“

Vorbei an Infotafeln rund um das Thema „Holz“ begrüßt einen ein alter sprechender Baum, der mit viel Witz den kleinen und großen Gästen informatives über das Leben und nutzen der Bäume erklärt. Direkt daneben befindet sich ein kleines „Museum“ der Firma STIHL. Der familiengeführte Schwaben Park hat mit der Firma STIHL ein familiäres und traditionsreiches Unternehmen als starken und regionalen Partner gewinnen können. Das Unternehmen, mit Sitz in Waiblingen, unterstützt den Schwaben Park mit historischen und modernen Ausstellungsobjekten. Im Bereich der Warteschlange erhält man lehrreiche Informationen über die Geschichte und Entwicklung der Firma STIHL.

Park Manager André Hudelmaier und Herr Dr. Stefan Caspari Leiter Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, der Firma STIHL eröffneten am heutigen Tag „Das Sägewerk“ und freuen sich auf eine tolle und zukunftweisende Zusammenarbeit.

ANZEIGE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here