Mit seinen 42 Jahren Erfahrung im Amusement Sektor zählt das Gardaland Resort heute zu den beliebtesten Reisezielen von Touristen aus dem In-und Ausland. Zwei Hotels – das Gardaland Hotel und das Gardaland Adventure HotelItaliens Vergnügungspark Nr. 1 und ein fantastisches Aquarium – machen diesen “Standort für Spaß und Unterhaltung” an den Ufern des Gardasees zu einer besonders reizvollen Location, die ständig neue Besucher anzieht.

Im Gardaland Resort werden alljährlich neue Attraktionen entwickelt, eine breitgefächerte Vielfalt von Initiativen, Angeboten und Vergünstigungen sorgen für immer größere Nachfrage und beweisen den Gästen, dass diese moderne Struktur mit Recht zu den bedeutendsten Parks auf internationaler Ebene gezählt werden kann.

Das Resort gehört heute zu den beliebtesten Zielen in Italien, mit steigendem Interesse und wachsenden Besucherzahlen. 2016 war mit einem erheblichen Anstieg ein ausgesprochen gutes Jahr, was viel aussagt über den Park und die gut durchdachte Einbindung in einen ausgesprochen anziehenden Gesamtkontext. In der Tripadvisor “Hitliste” der beliebtesten und meistbesuchten Reiseziele 2016 in Italien, konnte sich Gardaland auf Platz 1 in Italien und auf Platz 7 in der europäischen Rangliste behaupten!

GARDALAND RESORT: verschiedene Realitäten

Der großzügig ausgelegte Park mit seinen mehr als 40 Fahrgeschäften und Attraktionen, die für Besucher jeden Alters geeignet sind, die ausgesprochene Vielfalt von Shows und Animationen, die 5.000 Kreaturen im Gardaland SEA LIFE Aquarium und die fantastischen Erlebnisse, die das Resort vorschlägt, laden dazu ein, Spaß und Unterhaltung so viel Zeit wie möglich zu widmen. Jedes Jahr lockt das Resort mit interessanten Initiativen und themenbezogenen Bereichen zum Wiederkommen, es gibt einfach zu viel zu sehen und zu erleben! 

GARDALAND PARK Neuheit 2017

Der Park wendet sich an ein heterogenes, vielschichtiges Target: 70% der Besucher sind Familien, der restliche Anteil von 30% betrifft Teens und Jugendliche zwischen 15 und 24 Jahren. Die Fahrgeschäfte und Attraktionen sind für alle Altersgruppen geeignet, die Spaß und Emotionen lieben und erleben möchten, wobei Themenareale eingerichtet wurden, die nach bestimmten Typologien unterschieden werden: “Adrenaline”, “Adventure” und “Fantasy”. Ebenso gibt es zahlreiche Wanderaufführungen, Ausstellungen und Shows in den Theatern, dabei fehlt es natürlich nicht an großzügigen Grünanlagen, wo man eine Pause einlegen, sich erfrischen, erholen und entspannen kann. 

Zur neuen Saison 2017 – die am Samstag, dem 8. April startet, – bereitet sich Gardaland auf die Präsentation einer fantastischen Neuheit vor: SHAMAN – hier geht es mit der legendären Achterbahn des Parks in die virtuelle Realität, zu einem außergewöhnlichen und begeisternden Abenteuer, das bisher in Italiens Vergnügungspark Nr. 1 noch nie vorgestellt wurde.

Besondere VR Geräte ermöglichen die fantastische Einbindung der virtuellen Realität in die legendäre Achterbahn: die Fahrgäste werden auf einem spektakulären Flug in die geheimnisvolle Welt der amerikanischen Ureinwohner entführt. Seit Tausenden von Jahren haben sich die Volksstämme der Rocky Mountains unter der Führung ihres Shamanen Häuptlings ein unglaublich faszinierendes Ritual zu eigen gemacht, um die Grenzen der Welt der Geister ihrer Ahnen zu überschreiten.

Gardaland - Shaman VRAn Bord von SHAMAN sitzen die mutigen Passagiere “virtuell” auf einem Baumstamm, angeführt von der Skulptur des prächtigen Adlerkopfs, den die Indianer aus dem Holz geschnitzt haben und sind auf der ersten Strecke der Tour von Totem und mächtigen Felsen umgeben. Der Stamm verwandelt sich dann in einen „echten” Adler, der zum Flug abhebt, sobald man das eindrucksvolle Portal mit dem Traumfänger, dem Symbolobjekt für die Kultur der Indianer, hinter sich lässt und die „Welt der Geister” betritt … Schon ganz auf das Erlebnis eingestimmt durch diese einmalige Atmosphäre, werden die Doppel Loop-de-Loops, zwei Seitendrehungen und das klassische Finale dieser Attraktion, der “Double Loop Corkscrew” zu echten, emotionsreichen Akrobatenkünsten, die man im “Flug” genießt!

Neben den einmaligen Emotionen auf SHAMAN und den anderen Fahrgeschäften des Parks können die Gäste faszinierende Theateraufführungen erleben: Gardaland bietet, abgesehen von Spaß und Unterhaltung auf den traditionellen Attraktionen, unzählige Shows und Animationen, die das Leben im Park zu jeder Tageszeit bereichern. 

Auch in der neuen Saison bringt der Cast der Gardaland Künstler ein reichhaltiges Programm auf die Bühne, das viele heitere Momente schenkt: im Palatenda steht “Romeo, le formidable” auf dem Programm, eine neue, hinreißend komische Show, in der Kevin Huesca, Bauchredner internationalen Ruhms, als besonders “verrückter” Varietékünstler auftritt, begleitet von einem äußerst geschickten Luftakrobaten und dem Ballett. Im Gardaland Theatre erwartet die Besucher eine brandneue Show mit dem vielversprechenden Namen “Perla d’Oriente”, die im faszinierenden Rahmen der chinesischen Folklore dem Publikum die antike akrobatische Tradition des Landes näherbringt und begleitet von einem Ballett die geheimnisvolle mythische Atmosphäre des berühmten chinesischen Drachen wiederaufleben lässt.

Gardaland SEA LIFE Aquarium

Eine Erholungspause, die Unterhaltung und die erhöhte Aufmerksamkeit für den Schutz unserer Meere auf einen Nenner bringt, ist das direkt neben dem Park gelegene Gardaland SEA LIFE Aquarium, das ein einzigartiges Abenteuer bietet, im Reich von mehr als 5.000 Meereswesen – von den bekanntesten zu den seltsamsten und unbekannten oder absolut seltenen Exemplaren aus Tropenzonen – die 40 themenbezogene Becken bewohnen. Einige Beispiele: aus unmittelbarer Nähe kann die unvergleichbare Schönheit der Meduse in einem eigens hergerichteten neuen Becken bewundert werden, der Gang unter einem herrlichen transparenten Tunnel scheint die Besucher direkt in die Tiefen des Ozeans zu führen, wo zahlreiche wunderbare Arten zu bestaunen sind, wie insbesondere die Haifische! In diesem Jahr wird man ganz besonders begeistert sein von dem „Gitarren-Haifisch”, einem einzigartigen Exemplar von ungewöhnlicher und fast prähistorischer Formgestaltung, einer Art Mischform zwischen einem Hai und einem Rochen, der mit eleganten Schwimmbewegungen durch das Becken zieht. Unter den zahlreichen Neuheiten dieser Saison gibt es für die Besucher die Möglichkeit, einen kleinen Ausflug in das Ökosystem des Amazonas Regenwaldes vorzunehmen: in diesem eigens gestalteten themenbezogenen Bereich erleben sie den aufregenden Direktkontakt zu einigen der zahlreichen Organismen, die dort leben, wie Piranha, Bogenschützen Fische, Stechrochen, Kugelfische und Kardinalfische.

Jeden Tag, von 12.00 bis 15.00 Uhr, können die Besucher an der Präsentation des Reiches der Meerlöwen teilnehmen, von 11.00 bis 16.00 Uhr können sie zusehen, wenn die Haifische gefüttert werden.

ANZEIGE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here