Blockbremse

Blockbremse

Ziel einer Blockbremse ist es, den Streckenverlauf einer Achterbahn in Sektionen aufzuteilen, um auf einer Strecke mehrere Achterbahnzüge fahren zu lassen. In der Regel wird eine Blockbremse ohne einen Bremsvorgang durchfahren. Sie greift nur im Notfall, sofern eine Sicherheitsabschaltung erforderlich ist. Die Steuerungstechnik einer Achterbahn sorgt dafür, dass ein Zug erst dann in einen neuen Block einfährt, wenn der voraus fahrende Zug diese Sektion wieder verlassen hat.