Efteling, der größte Freizeitpark der Niederlande, eröffnet im Sommer 2017 seine neue Attraktion Symbolica. Mit einer Skizze der Empfangshalle lüftet der Park jetzt den ersten Schleier der geheimnisvollen Themenfahrt.

Als “Palast der Fantasie” ist Symbolica für Parkbesucher schon jetzt gut sichtbar – und vom Haupteingang aus schnell erreicht. Die Gerüste an der Außenseite sind bereits abgebaut, im Innern wird derweil noch intensiv gearbeitet. Künftig lädt hier Pardulfus, König des Reichs der Fantasie, zu einem magischen Streifzug durch das Anwesen. Die Gäste gelangen dabei zunächst in die Empfangshalle, in der sie von Hofdiener O.J. Punctuel auf ihre Audienz beim König vorbereitet werden. Die Halle ist eines der vielen Gemächer des Palastes, der insgesamt rund 61 mal 60 Meter misst. Efteling investiert 35 Millionen Euro in den Bau von Symbolica – die bisher größte Attraktion des Themenparks.

ANZEIGE
Vorheriger ArtikelMärchenhafte Weihnachtszeit in Disneyland Paris
Nächster ArtikelStarke Saisonbilanz 2016 im Movie Park Germany
Freizeitpark Efteling
Der Freizeitpark Efteling wurde 1952 als Märchenwald gegründet und ist inzwischen zu einem der größten Freizeitparks Europas mit eigenem Hotel, dem Ferienpark Bosrijk und jährlich über vier Millionen Besuchern herangewachsen. Sämtliche Attraktionen, Shows, Restaurants und Unterkünfte nehmen Bezug zu international bekannten Sagen und Legenden – an 365 Tagen im Jahr. Das gut 75 Hektar große Areal befindet sich im niederländischen Kaatsheuvel, etwa anderthalb Stunden von Düsseldorf entfernt. Im Sommer 2015 eröffnete Efteling mit dem Dive Coaster Baron 1898 die letzte neue Attraktion. Im Jubiläumsjahr 2017 plant der Park neben der Themenfahrt Symbolica die Eröffnung neuer Übernachtungsmöglichkeiten zwischen dem Freizeitpark und der Naturlandschaft „Loonsche Land“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here