Die Maßnahmen auf der Baustelle gehen zügig weiter und die verschiedenen Areale und Attraktionen, aus denen der neue LEGOLAND® Water Park Gardaland zusammengesetzt sein wird, haben inzwischen alle einen Namen. Der Park wird, wir bereits angekündigt, ab dem 28. Mai 2020 für das Publikum geöffnet sein.

Nach dem Durchgang unter dem riesigen wellenförmigen Eingangsportal fällt den Gästen sofort der beeindruckende LEGO River Adventure auf, ein kleiner “Fluss”, der durch einen Großteil des Wasserparks zieht und auf dem die Gäste an Bord von individuell gestaltbaren Gummibooten eine Tour machen können. Sie können dabei ihrer Fantasie freien Lauf lassen und das “eigene” Boot individuell gestalten und mit den großen, weichen LEGO Bausteinen verzieren, die überall auf der Wasserfläche schwimmen; danach ist Entspannung angesagt: man lässt sich einfach vom sanften Strom treiben, vorbei an einer beeindruckenden Meeresgrotte und weiter, direkt vorbei an Miniland: das Areal mit etwa hundert italienischen Ikonen-Monumenten, die alle aus LEGO Bausteinen nachgebaut sind, wie der Dom von Mailand, das Kolosseum, der Schiefe Turm von Pisa und die Basilika von San Marco, um nur einige zu nennen.

“Der LEGOLAND Water Park Gardaland hat wirklich viele Attraktionen, die ebenso den kleinen wie den großen Gäste Freude machen ” versichert Luca Marigo, Sales and Marketing Director Gardaland “Es gibt Themenbereiche mit zahlreichen bunten Wasserrutschen, zum Spaß für die Kleinen und auch größeren Kinder jeden Alters, in – der Kreativität gewidmeten – Themenbereichen können sie mit LEGO und DUPLO Bausteinen konstruieren und ihr Bautalent entdecken, das Spielen in den Pools genießen, während die Familie sich gleich daneben in mit Liegen, Liegestühlen und großzügigen Gazebo-Pavillon Strukturen ausgestatteten Bereichen entspannen kann ”.

Beach Party , eine einzigartige Attraktion mit Spielbereichen auf mehreren Ebenen und vielen bunten Rutschen, erwartet die Kinder und versprecht endlosen Spaß und ausgelassenes Toben; Kanonen spritzen Wasser von allen Seiten und der Eimer auf dem Turm wird als besonders erfrischender großer Spaßmoment alle überraschen.

Legoland Water Park Gardaland eröffnet am 28. Mai 2020

Das Areal LEGO Creation Island ist stattdessen vollkommen der Kreativität und Entdeckung gewidmet: hier können die Kleinsten mit großem Eifer ihre eigenen Boote mit LEGO Bausteinen konstruieren, sie dann auf das Wasser setzen und über den gesamten „Fluss“ schwimmen lassen. Die Kinder können auch “Werke” mit DUPLO Bausteinen “erfinden”, eine große vollständig aus LEGO Bausteinen geschaffene Sandburg verzieren und Riesenblöcke aus Weichmaterial zur einfallsreichen Anlegung von gigantischen Schutzmauern verwenden.

DUPLO Splash ist eine den kleinen Abenteurern gewidmete Attraktion, die sie dazu anregt, im Spiel den ersten Kontakt mit den Rutschen aufzunehmen: in diesem Bereich können die Kinder und ihre Familien mit viel Spaß alle Wassertiere entdecken, die verschiedene Zonen des Planeten vom Dschungel bis zu den Polarkreisen bevölkern.

Spaß an erster Stelle ist auch auf den Rampen von Jungle Adventure angesagt, mit Rutschen ,auf denen die ganze Familie ihren Spaß hat: in „Freikörper“-Version, mit dem Boot, unter freiem Himmel tagsüber oder im Dunkeln, gibt es für jeden die passende Rutsche oder Abfahrt, die seine Abenteuerlust befriedigt.

Wasserpark für die ganze Familie

Mit ihrem großen Pool ist die Attraktion Pirate Bay das ideale Umfeld für die ganze Familie zum Schwimmen, Plantschen, eine erfrischende Pause oder einfach zur Entspannung. Das Becken mit für Kinder passenden Zugang ermöglicht auch den Kleinsten, sich mit dem Wasser vertraut zu machen und im Spiel mit den LEGO Figuren Spaß zu haben, bis sie den Mut finden, die Festung der Piraten zu erobern.

Im großen Areal steht auch der LEGO Big Shop zur Verfügung, in dem die Freaks der LEGO Bausteine ihre Lieblingsprodukte kaufen können, um diese herrliche Erfahrung auch zuhause weiter zu erleben; das themenbezogene Harbour Restaurant bietet alles für eine kurze und schmackhafte Pause zwischen einer Rutschfahrt und einem Sprung ins Wasser, ohne auf die Qualität des kulinarischen Angebots verzichten zu müssen.

Gleichzeitig zu den Maßnahmen der Gestaltung und Fertigstellung des großen Areals befasst sich Gardaland auch mit der Auslese von mehr als 50 Fachkräften die zum Betrieb des LEGOLAND Water Park Gardaland zusätzlich eingestellt werden sollen.

Insbesondere besteht die Nachfrage zur Einstellung von 40 Bademeistern, die eine wesentliche Aufgabe in der Struktur übernehmen sollen: sie müssen den ihnen anvertrauten Bereich bzw. die ihnen zugewiesene Attraktion überwachen, die Badegäste betreuen, um sowohl deren wie die allgemeine Sicherheit zu gewährleisten und in jeder Bedarfssituation prompt einzugreifen.

Zur Ausübung dieser Rolle sucht Gardaland Kandidaten, die bereits über die Lizenz als Bademeister verfügen ebenso wie Anwärter, die entsprechend geschult werden; die Letztgenannten können ihre Ausbildung zum Bademeister und den entsprechenden Ausweis dank der engen Zusammenarbeit und einer Vereinbarung zwischen Gardaland und dem Italienischen Schwimmverband erlangen.

Fachkräfte für den Betrieb des Geschäfts und das Gastgewerbe gesucht

“Wie in der Vergangenheit sind wir stolz darauf, dass Gardaland neue Fachkräfte im Markt der Freizeitparks sucht und einsetzt” – sagt Lia Maistrello, HR Director Gardaland “’andererseits ist LEGOLAND® Water Park Gardaland eine derart einmalige und innovative Realität in Europa, die besondere Fachkompetenz erfordert!”

Noch einmal bestätigt Gardaland seine bedeutende Rolle auf dem italienischen Territorium, und zwar gleichermaßen in der Innovation des Tourismus wie im Bereich der beruflichen Beschäftigung.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein