Der Frühling naht, die Blumen sprießen… und so langsam kommt die Lust auf spaßige Outdoor-Aktivitäten mit der ganzen Familie. Wie würde solch ein perfekter Ausflug wohl aussehen? Ganz klar: ungehemmt spielen, klettern, lachen und so viele Leckereien essen und trinken wie nur möglich! Aber Moment mal, das klingt doch ganz nach…KERNIE`S FAMILIENPARK im Wunderland Kalkar! Genau! Und der öffnet traditionell am Karfreitag (19. April) um 10.00 Uhr seine Tore zur Saison 2019. Als Park für 3 bis 12-Jährige bietet er vom Safari Adventure bis zur Achter- und Wildwasserbahn alles was der energiegeladene Nachwuchs liebt – inklusive lustiger Akrobatik-Shows, Sommerzirkus, zahlreicher Eventtage und herzhafter „Tagesverpflegung“. Die schmeckt übrigens auch den Großen!

Wer hilft dem vergesslichen Osterhasen beim Suchen?

Aber der Reihe nach! Zunächst steht nämlich das Osterwochenende im Familienpark an. Zur Eröffnung am Karfreitag richtet Geschäftsführer Han Groot Obbink einige Begrüßungsworte an die Gäste. Unterstützung erhält er dabei von den Maskottchen Kernie und Kerna sowie Entertainer Eddie, der auf seinem Einrad durch die Menge flitzt. Hinter dem leuchtenden Luftballonbogen geht’s direkt hinein ins Vergnügen – wer sitzt als Erste(r) dieses Jahr im Atlantis, den Bumper Boats oder dem Piratenschiff? Hoch hinaus und tief hinab geht’s, mal schnell, mal langsam oder auch mal im Kreis… Bis zum 27. Oktober dürfen täglich von 10.00 bis 17.00/18.00 Uhr (Ausnahmen auf der Webseite) im Vertical Swing ein Blick über den Rand des Kühlturmes gewagt, in Karts (gegen Aufpreis) durch die Gegend gebraust, das Brütermuseum erkundet oder fliegende Elefanten gezähmt werden. Für Manche vielleicht sogar das Größte beim Parkbesuch: Im Preis enthalten sind neben mehr als 40 Attraktionen gratis Pommes, Softeis und Erfrischungsgetränke zur All-inklusive-Selbstbedienung.

Kernie’s Familienpark bietet 2019 erstmals Saisonkarten an

Am Ostersonntag und Ostermontag (21. und 22. April) freuen sich dann Kernie und sein Kumpel der Osterhase über tatkräftige Unterstützung. Dieser wird in der letzten Zeit nämlich immer vergesslicher und kann sich nur schlecht daran erinnern, wo er die 6 goldenen Eier versteckt hat. Das ist natürlich ein Vorteil für die kleinen Gäste – sie dürfen an beiden Tagen um jeweils 14.00 Uhr zwischen den Fahrgeschäften auf große Suche gehen. Den Gewinnern winken tolle Preise… und viele leckere Schokoeier, die ebenfalls darauf warten, entdeckt zu werden. Kernie und der Osterhase feuern unterdessen ihren Suchtrupp auf ihre ganz eigene Weise an. Oh was für ein „goldiger“ Spaß! Außerdem können Eier dekoriert werden oder sich Nachwuchs-Osterhasen als eben solche schminken lassen. Hasenohren gibt’s dazu. Wer ab 17.00 Uhr den Heimweg antritt, darf sich am Ausgang noch eine kleine Wegzehrung bei Kernie und dem Osterhasen abholen. Übrigens: Ein abwechslungsreicher Osterbrunch von 11.00 bis 14.00 Uhr kann jederzeit hinzugebucht werden (im Tagesarrangement gegen Aufpreis enthalten). Lecker!

ANZEIGE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here